Beethoven zum 251.
Mitglieder des Tonkünstlerverbandes Südostbayern
 
Samstag, 13. November 2021, 18:00
 
Hans-Schuster-Haus Rosenheim, Innsbrucker Straße 3

beethoven trotzt corona

So hatten sich viele ihre Geburtstagsfeier nicht vorgestellt... Auch Beethovens 250. musste anders begangen werden als vielerorts geplant – oder gleich ganz ausfallen.

Mit einem Jahr Verspätung und zwei Kammerkonzerten setzt der Tonkünstlerverband Südostbayern dem Vollender der Wiener Klassik und politischen Visionär die symbolische Krone auf und lädt Sie, unser verehrtes Publikum, herzlich dazu ein.

In kleinen Besetzungen erklingen Werke aus Beethovens vielfältigem kammermusikalischen Schaffen ebenso wie Musik aus der Feder seiner Zeitgenossen und Nachfolger, die der Jubilar beeinflusste und inspirierte.

Konzertierende und in der Rosenheimer Musikszene bestens bekannte Mitglieder des Tonkünstlerverbandes Südostbayern spielen Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Anton Diabelli, Ferdinand Ries, Dmitri Schostakowitsch und Fazil Say. Durchs Programm führt der Komponist Walther Prokop wie gewohnt fachkundig, elegant und pointiert.

Um die aktuell erforderlichen Hygiene-Regeln einhalten zu können, werden zwei verschiedene einstündige Programme gespielt, zu denen eine Anmeldung bis Freitag, den 12. November, um 18:00 Uhr

unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 08031/614423 erbeten wird.

 

Noch vorhandene Restkarten können dann an der Abendkasse erworben werden.

zu den Programmen ...

Eintritt 15,- bzw. 10,-€

Kategorie-Bild Konzert