Matinee im Künstlerhof - "Durch drei Jahrhunderte Mandolinenspiel"
Natalia Marashova spielt Originalwerke von Barock bis heute
 
Sonntag, 24. April 2022, 11:00
 
Rosenheim, Hans-Fischer-Saal, Ludwigsplatz 15

Die Mandolinenvirtuosin Natalia Marashova führt in einem moderierten Konzert durch das Programm. Mit drei Mandolinen aus verschiedenen Epochen und interessanten Erläuterungen präsentiert sie die Vielfalt originaler Mandolinenwerke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne und deren Verbreitung in verschiedenen Regionen der Welt: ein Zeichen für die verbindende Kraft der Musik, zwischen Menschen und Nationen.

Die vielfach ausgezeichnete Musikerin studierte in St.Petersburg, Köln und Salzburg und lebt in Bad Reichenhall, von wo aus sie als Solistin und Dozentin tätig ist.

Das als "Duo Mandolini" geplante Programm muss aus unaufschiebbaren Gründen entfallen.

 

                                                                        Zum Flyer

Kategorie-Bild Konzert